Beim Thema Measurement von In-Store Visits setzt so mancher Marketer ein trauriges Gesicht auf und versucht schnellstmöglich das Thema zu wechseln. Den Erfolg von Online Kampagnen zu messen ist bei den Zielen Reichweite oder Traffic ganz einfach. Doch wenn es an Offline-Conversions geht, dann stoßen Facebook, Instagram & Co. schnell an ihre Grenzen, denn immerhin hängen in unseren Geschäften keine Kameras, die das Gesicht zum Facebook-Profil matchen. 

Und so können wir den ROAS (Return on advertising spend) zwar schätzen, doch wirklich sichere Zahlen dazu, bekommen wir fast nie und genau das ist es, was wir heutzutage bei den teilweise millionengroßen Budgets brauchen, die in unseren Online Kampagnen stecken. Doch wie schafft man es nun, den Erfolg der Online Kampagne vor Ort am PoS zu messen?

 

Möglichkeit #1: Befragungen

 

Ja, diese Möglichkeit ist eher unsexy – kann aber sehr effektiv sein. Fragen Sie Ihren Kunden einfach an der Kasse, wodurch er von Ihnen erfahren hat oder wie er auf Sie aufmerksam geworden ist. Bei Online Conversions ist das schon gang und gäbe, doch offline wird man selten gefragt, warum man gerade in Laden XY einkauft. Zugegeben: damit werden Sie keine genauen Zahlen bekommen. Und Sie werden auch keine Vergleiche zwischen verschiedenen Kampagnen ziehen können, denn die Kunden werden Ihnen selten genau sagen können, welche Werbung sie gesehen haben. Aber für den Anfang ist diese Methode gut geeignet, um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob Ihre Kampagne überhaupt Früchte trägt.

 

Möglichkeit #2: Beobachtungen

 

Auch diese Möglichkeit strahlt nicht gerade vor Innovation – ist aber eine günstige und schnell umsetzbare Möglichkeit. Zählen Sie regelmäßig nach, wie viele Menschen Ihren Laden besuchen. Zugegeben: bei größeren Lebensmittelgeschäften und anderen gut besuchten Geschäften funktioniert das natürlich nicht. Beim Schuhgeschäft um die Ecke hingegen schon. Haben Sie nun die durchschnittliche Anzahl der Besucher ermittelt, können Sie Ihre Kampagne schalten und durch weitere Beobachtungen feststellen, ob Ihre Kampagne Ihnen mehr Besucher einbringt. Doch Achtung: überlegen Sie sich genau, welche Tage Sie miteinander vergleichen. Ihr Laden ist an einem Dienstag sicherlich nicht so gut besucht wie an einem Samstag – also sollten Sie diese beiden Tage nicht miteinander vergleichen. Genauso wie ein Tag mitten im Hochsommer nicht mit der Vorweihnachtszeit verglichen werden kann. Auch wenn Beobachtungen zunächst etwas mühsamer erscheinen, ist es doch eine kostengünstige und zielgerichtete Methode um die Effektivität einer Kampagne zu prüfen.

 

Möglichkeit #3: Couponing

 

Das Couponing ist wohl die genaueste aber auch teuerste Möglichkeit, die Effektivität Ihrer Kampagne zu überprüfen. Außerdem werden Sie ab einem bestimmten Kaufvolumen Personal hierfür einsetzen müssen.

Beim Couponing gibt es mehrere Methoden: beispielsweise wäre es möglich, dass der Kunde sich über den Link in Ihrer Ad einen Gutschein herunterladen kann, den er dann nur noch im Laden vorzeigen muss um einen Rabatt von X€ zu bekommen. Notieren Sie sich nun, wie viele Menschen den Coupon vorzeigen und Sie haben zuverlässige Zahlen über den Erfolg Ihrer Kampagne.

Eine weitere Möglichkeit wäre, den Rabatt erst bei der Vorlage des Kassenzettels zu zahlen. Leiten Sie Ihre Kunden von Ihrer Ad weiter auf eine Seite, wo diese den Kassenzettel hochladen können. Nun können Sie Ihnen einen Betrag erstatten, einen weiteren Gutschein geben oder besondere Treuepunkte versprechen – der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. 

Je nach Kaufvolumen kann diese Kampagne gut alleine umgesetzt werden. Sollten Sie jedoch mit einer Zahl an Couponeinlösungen rechnen, die Sie alleine nicht umsetzen können, empfehlen wir Ihnen gerne unseren Partner Hashting.

 

 

Wie oben angesprochen ist das Measurement von Online-Kampagnen, die auf In-Store Käufe setzen, grundsätzlich schwieriger als beim Verkauf über einen Online-Shop. Doch mit ein bisschen extra Arbeit können auch Sie den Erfolg Ihrer nächsten Online-Kampagne In-Store messen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg dabei!

Bleib informiert

Erhalte monatlich Tipps für lokale Online Anzeigen und Marketing Automatisierung

Newsletter
Sie möchten immer auf dem neuesten Stand sein, was das Online-Marketing angeht? Dann tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein.