Blog
Wie Sie mit Instagram Shopping Ihre Produkte verkaufen können

Wie Sie mit Instagram Shopping Ihre Produkte verkaufen können

Tina Ackermann
Tina Ackermann
Veröffentlicht am Dezember 28, 2022   

Instagram Shopping – Das Wichtigste in Kürze

  • Mit der Instagram Shopping Funktion können Produkte ganz einfach innerhalb der Social Media Plattform verkauft werden.

  • Durch Produkt-Pins können die Produkte in Fotos, Videos, Stories oder Shopping-Ads verlinkt werden.

  • Um Instagram Shopping zu nutzen, ist das Erstellen eines Produktkatalogs auf Facebook notwendig.

  • Sie können den Kunden eine direkte Nachricht schicken, um über den Verlauf der Bestellung zu informieren.

  • Vor allem die Bezahlung innerhalb der App ein großer Vorteil von Instagram Shopping.

Instagram bietet mittlerweile viel mehr als das reine Teilen von Bildern oder Videos. Immer mehr Influencer oder auch Onlineshops bewerben Produkte auf Instagram. Doch die User werden dabei immer wieder auf externe Plattformen weitergeleitet, um dort ihre Käufe abzuschließen. Warum nicht einfach Instagram Shopping nutzen und den Kunden die Möglichkeit bieten, direkt auf der Plattform Produkte zu kaufen? Mit Instagram Shopping ist kein Wechsel zwischen Plattformen mehr nötig, somit können die Kunden ihre Käufe schneller abwickeln und danach entspannt weiter durch Instagram scrollen. Wir zeigen Ihnen die Vorteile von Instagram Shopping und wie Sie Ihre Produkte direkt über Instagram vertreiben können.

Aber wie genau funktioniert Instagram Shopping?

Die Instagram Shopping Funktion ermöglicht den Trend des Social Commerce, wodurch Produkte ganz einfach innerhalb der Social Media Plattform verkauft werden können. Über die Beiträge Ihres Unternehmens können User Ihre Produkte ganz einfach anklicken und direkt kaufen. Dafür muss der Beitrag nur mit einem Produktnamen, Preis und einem Link gekennzeichnet werden und schon kann gekauft werden. Wenn Sie erst einmal einen Produktkatalog im Instagram Profil hinterlegt haben, können Sie Ihre Produkte einfach über Beiträge, Storys, im Explore Bereich oder im Shop-Tab anbieten. Produkte werden ganz einfach wie Freunde getaggt und durch ein Einkaufstaschen-Symbol auf dem Beitrag gekennzeichnet.

Wie Sie mit Instagram Shopping Ihre Produkte verkaufen können
Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Social Commerce, wie genau es funktioniert und wie Sie den Trend für Ihr Unternehmen nutzen können.

Vorteile von Instagram Shopping

Mittlerweile gibt es viele Ablenkungen im Internet, sodass durch die riesige Informationsflut vieles einfach untergeht. Genau deshalb können Sie Instagram-Shopping dazu nutzen, die Aufmerksamkeit der User für sich zu gewinnen. Die Möglichkeit alles direkt in der App erledigen zu können, ohne auf eine externe Seite wechseln zu müssen, stellt einen großen Vorteil dar. Damit heben Sie sich als Unternehmen von anderen ab. Neben dem direkten und unkomplizierten Kauf gibt es auch einige andere Vorteile, die sich durch Instagram Shopping ergeben:

Grundsätzlich ist es auf Instagram nur möglich, einen einzigen Link in die Biografie zu integrieren. Dadurch gibt es kaum Möglichkeiten die eigenen Produkte zu präsentieren, denn eine Darstellung mehrerer Produktlinks ist somit nur eingeschränkt möglich. Jedoch bietet Instagram Shopping genau die passende Lösung dafür: Kunden können direkt auf der Plattform eine Vielzahl an Produkten ansehen und sich von diesen begeistern lassen.

Unternehmen können somit Instagram Shopping für Kollektionen verwenden und den Kunden ihr Angebot direkt in der App präsentieren. Durch den aktuellen Feed und die Angebote des Unternehmens entwickeln Kunden mehr Vertrauen in die Marke und beabsichtigen eher, etwas zu kaufen. Ist der Wille zum Kauf erst einmal da, kann direkt alles in der App abgewickelt werden und eine Weiterleitung auf eine externe Plattform ist überflüssig. Außerdem ist zu erwähnen, dass Instagram Shopping völlig kostenlos ist.

Wie kann ich Produkte mit Instagram Shopping verkaufen?

Um innerhalb der Instagram Shopping Funktion die eigenen Produkte zu verkaufen, lassen sich diese in den gängigen Beiträgen durch Produkt-Pins verlinken. Folgende Optionen stehen dabei zur Verfügung:

Produkte mit Instagram Shopping auf Beiträgen markieren

Produkte mit Instagram Shopping auf Beiträgen markieren

  • Produkt-Posts und -Videos
    Innerhalb von Produkt-Posts können bis zu fünf und bei Carousel-Posts sogar bis zu 20 Produkte getaggt werden. Neben den reinen Produkt-Posts, auf denen die Produkte verlinkt werden können, gibt es noch einige andere Platzierungs-Optionen bei Instagram, wie z.B. die Markierung in Videos
  • Stories mit Produkt- oder Shop-Link
    In Stories kann ein Produkt über die Sticker-Funktion markiert werden. Es gibt unterschiedliche Darstellungsoptionen, sogar Swipe-Up-Links können verwendet werden. Jedoch ist es wichtig zu wissen, dass bei Storys lediglich ein Produkt verlinkt werden darf.
  • Shopping Ads
    Um Ihre Reichweite zu vergrößern und dabei Ihre Produkte bekannter zu machen, können Sie auf Instagram entweder Ihre organischen Beiträge mit den Produkt-Pins bewerben oder Sie schalten Anzeigen mit Produktmarkierungen, die sogenannten “Shopping Ads”. Diese werden über den Meta-Werbeanzeigenmanager erstellt und verwaltet.
Wie Sie mit Instagram Shopping Ihre Produkte verkaufen können
Wie sie mit dem Meta-Werbeanzeigenmanager ganz einfach Werbeanzeigen für Facebook und Instagram erstellen können, zeigen wir Ihnen in einem weiteren Blogbeitrag.

Voraussetzungen für Instagram Shopping

Zunächst müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein, um Instagram Shopping für das eigene Unternehmen nutzen zu können. Dienstleistungen können generell nicht über Instagram Shopping verkauft werden, nur reine Produktverkäufe sind aktuell möglich. Zudem müssen die Handelsrichtlinien von Instagram eingehalten sowie die neueste App Version genutzt werden. Dies können Sie an der Shopping Tasche in ihrem Profil erkennen. Sollte dieses Feature noch nicht vorhanden sein, können Sie die Instagram App einfach updateten. Ein Instagram Business Account sowie ein vorhandener Online-Shop sind ebenfalls Grundvoraussetzung. Die Einrichtung von Instagram Shopping kann dann mit ein paar wenigen Klicks in den Instagram-Einstellungen vorgenommen werden.

Wie Sie mit Instagram Shopping Ihre Produkte verkaufen können
Erfahren Sie, wie Sie einen Instagram Business Account erstellen und welche nützlichen Insights Ihnen damit zur Verfügung stehen.

How To: Instagram Shopping einrichten

Wir zeigen Ihnen in vier Schritten, wie Sie die Instagram Shopping für Ihren Account einrichten können:

Schritt 1: Instagram mit Facebook Account verknüpfen

Zunächst brauchen Sie einen Instagram Business Account, dieser wird dann mit Ihrem Facebook Account verknüpft. Die Verknüpfung kann einfach über die Instagram-Einstellungen erfolgen. In den Einstellungen unter dem Punkt “Konten” wählen Sie “Verknüpfte Konten” aus, dort loggen Sie sich mit dem Facebook Profil ein und eine Verknüpfung wird automatisch hergestellt.

Schritt 2: Produktkatalog über Facebook einrichten

Ist der Instagram Business Account schon vorhanden, können Sie direkt zum Punkt “Produktkatalog einrichten”. Dabei wird das Profil mit einem Katalog über Facebook verbunden. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder kann ein vorhandener Online Shop wie z.B. von Shopify mit dem Facebook Account verknüpft oder es muss ein eigener Produktkatalog direkt als Facebook Shop erstellt werden. Wichtig zu erwähnen: Der Tab “E-Commerce” muss ausgewählt werden, damit Shopping-Tags auf den Bildern erscheinen.

Schritt 3: Shop auf Instagram anzeigen lassen

Wenn diese Schritte erledigt sind, können Sie zu Ihrem Instagram Profil wechseln. Dort gehen Sie in den Profileinstellungen zuerst auf “Business” und anschließend auf “Instagram Shopping”. Hier müssen Sie Ihren Account nun zur Überprüfung einreichen. Die Freigabe kann zwischen wenigen Tagen bis eineinhalb Wochen dauern, Sie erhalten entsprechend eine Benachrichtigung per E-Mail. Nach der Genehmigung müssen Sie nur noch den passende Facebook Shop in den Instagram-Einstellungen auswählen und das Anlegen von Produkten kann starten.

Schritt 4: Produkte im Instagram Shop anlegen

Hierzu wird für Sie eine Funktion sowohl im Feed als auch in den Storys freigeschaltet. Beim Hochladen von neuen Produkten kann nun mit Hilfe der Option “Produkte markieren’‘ gearbeitet werden. Sobald Sie Produkte auf den Fotos markieren, erscheinen diese direkt im Shopping Feed auf Instagram. Es können auch mehrere Produkte auf einem Bild ausgewählt werden. User können somit direkt die zum Verkauf angebotenen Produkte ansehen, diese anklicken und im besten Fall auch direkt über Instagram Shopping kaufen.

8 Tipps für die Nutzung der Instagram Shopping Funktion

  1. Korrekte Darstellung der Produkte
    Stellen Sie die ausgewählten Produkte möglichst treffend dar, es sollte nicht zu sehr von dem abweichen, was der Kunde letztendlich auch bekommt. Hierbei sollten keine Verschönerungen, sondern wahrheitsgemäße Abbildungen verwendet werden.
  2. Bildunterschriften und Hashtags 
    Durch Bildunterschriften und der Verwendung von Hashtags kann die Aufmerksamkeit der Kunden gewonnen werden, sowie der Instagram-Algorithmus für eine bessere Platzierung begünstigt werden.
  3. Hochwertige Produktbilder 
    Vor allem ist es aber wichtig, dass die Bilder hochwertig sind und eine korrekte Beschriftung verwendet wird. Denn einem Shopping Post stehen Kunden normalerweise kritischer gegenüber, da hinter diesem ein klares Verkaufsziel steht.
  4. Direkte Information über Bestellung
    Bei einem Kauf werden Kundeninformationen wie Name, E-Mail, Lieferadresse und Co. direkt gespeichert. So haben Sie auch die Möglichkeit dem Kunden eine direkte Nachricht zu schicken, um ihn über den Verlauf ihrer Bestellung zu informieren.
  5. Instagram und Facebook Shop zusammen nutzen
    Generell können Sie Instagram Shopping auch in Kombination mit dem Facebook Shop nutzen und die eigenen Produkte sowohl bei Instagram als auch bei Facebook verlinken.
  6. Bezahlmöglichkeiten innerhalb der App
    Zudem ist vor allem die Bezahlung in der App ein großer Vorteil von Instagram Shopping. Um dies zu ermöglichen, kann einfach Meta Pay verwendet werden, um den Nutzern ein einfaches Kauferlebnis zu bieten.
  7. Posts nachträglich mit Produkten verknüpfen
    Auch wichtig zu erwähnen ist die Möglichkeit, frühere Posts nachträglich mit den Produkten aus dem Katalog zu ergänzen. Damit kann die Reichweite der eigenen Produkte zunehmend gesteigert werden. Bei Stories ist dies jedoch nicht nachträglich möglich
  8. Live-Shopping
    Wenn Sie als Unternehmen auf Instagram live gehen, können Sie hierbei auch ganz leicht Ihre Produkte markieren und Ihrer Zielgruppe die eigenen Produkte präsentieren.

Warum also sollte ich Instagram Shopping verwenden?

Es mag sich im ersten Moment vielleicht aufwändig anhören, aber Instagram Shopping bietet neben den schon genannten Vorteilen, vor allem ein vereinfachtes Kauferlebnis. Denn die meisten Kunden wollen bei einem Kauf in der Regel, dass es schnell geht.

Über den Katalog in ihrem Instagram Profil ist genau das auch möglich. Während Nutzer durch Instagram scrollen, entdecken sie die Beiträge mit verlinkten Produkten. Wenn ihr Interesse geweckt ist, klicken sie auf die markierten Produkte und gelangen direkt auf den hinterlegten Produktkatalog. Dort können sie nun beliebige Produkte anschauen und auswählen.

Der Schritt zum Kauf ist dann gar nicht mehr so groß, denn alles kann direkt über die App vollzogen werden. Dadurch muss keine Plattform gewechselt werden und das Stöbern wird durch die kurze Kaufabwicklung kaum unterbrochen.

Inhaltsverzeichnis

    LocalUp-To-Date

    Erhalten Sie alle zwei Wochen spannende Insights aus der Online-Marketing-Welt zu Social Media und lokalem Marketing. Bleiben Sie up-to-date und melden sich zum Newsletter an!

    LocalUp-To-Date

    Erhalten Sie alle zwei Wochen spannende Insights aus der Social-Media- und Local-Marketing-Welt.

    Bleiben Sie up-to-date und melden sich zum Newsletter an!