fbpx
Blog
So wird Ihr Unternehmen auf Instagram erfolgreich
Désirée Aucello
März 11, 2021

Vor allem jetzt in der aktuellen Zeit ist es extrem wichtig auf Social Media präsent zu sein. Da das analoge Leben seit Monaten still steht und die Menschen aufgrund des aktuellen Lockdowns seltener ihre Wohnung verlassen können, müssen Unternehmen andere Wege finden, weiterhin in den Köpfen ihrer Kunden zu bleiben, um nicht in Vergessenheit zu geraten. Hier kommt die Social Media Plattform Instagram ins Spiel. Sie soll visuell ansprechen und lebt von Fotos und Videos der User, weshalb ästhetische Bilder sehr wichtig sind. 90 Prozent der Nutzer sind unter 35 Jahre alt. Möchte man also von einer jungen Zielgruppe gesehen werden, sollte man sich auf Instagram einen Namen machen. Im Folgenden haben wir Ihnen sieben Tipps zusammengestellt, wie Sie die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens optimieren können. 

 

#1 Storytelling

Nutzen Sie die Story-Funktion und zeigen Sie Persönlichkeit! Dadurch wirkt man authentisch und die User haben das Gefühl, näher am Geschehen zu sein. Man kann die Zuschauer bei allem teilhaben lassen; teilen Sie persönliche Gedanken, machen Sie Behind-the-Scenes, geben Sie Tipps zu bestimmten Themen, starten Sie Umfragen, teilen Sie Beiträge und Stories anderer User und so weiter. Ausschlaggebend für ein erfolgreiches Profil ist Vertrauen. Vertrauen schaffen ist das A und O und wird durch ein authentisches Auftreten und Regelmäßigkeit erreicht. Die User wollen Persönlichkeit sehen, denn dann können sie sich mit dem Profil identifizieren, was wiederum Sympathie für das Unternehmen weckt. Mit der Story-Funktion ist genau das möglich, nutzen Sie das zu Ihrem Vorteil!

 

#2 Lange Bildunterschriften

Wenn man den Instagram Algorithmus kennt weiß man, dass veröffentlichte Beiträge höher gerankt werden, je länger die User dort verweilen. Das kann man aktiv beeinflussen, indem man längere Bildunterschriften verfasst, die den Nutzer catchen.

 

#3 Videos und Slideshows

Videos und Slideshows steigern ebenfalls die Verweildauer und ranken deshalb meistens höher. Außerdem präferieren die Zuschauer eher Videos, was automatisch zu einer größeren Reichweite und für mehr Engagement führt. Also think creative und überlegen Sie sich passenden Content für Ihr Unternehmen!

 

#4 Mehr Interaktion

Je mehr Interaktionen, desto höher das Ranking. Erzeugen Sie mehr Engagement indem Sie Call-to-Actions einsetzen. Das können beispielsweise Meinungsfragen, Umfragen, Rätsel, Gewinnspiele oder andere coole Interaktionen sein, seien Sie kreativ! 

Good to know: Kommentare ranken höher als Likes! 

 

#5 Zeitpunkt der Veröffentlichung

Auch der Zeitpunkt, wann Sie Ihren neuen Beitrag veröffentlichen ist ausschlaggebend, ob Ihr Post eine große Reichweite bekommt. Deshalb finden Sie die wichtigsten Uhrzeiten heraus, wann Ihre Follower am häufigsten online sind. Das können Sie ganz leicht in Ihrem Profil unter den Insights einsehen.

 

#6 Beiträge optimieren

Posten Sie außergewöhnliche Bilder, die man nicht sowieso schon jeden Tag zu sehen bekommt. Das springt nämlich ins Auge, erhöht das Interesse der User und bleibt länger in Erinnerung. Außerdem können Sie Ihre Reichweite steigern, indem Sie die richtigen Hashtags verwenden. Finden Sie also heraus, welche Hashtags bei Ihren Zuschauern beliebt sind!

 

#7 Networking

Schließen Sie sich mit anderen Unternehmen zusammen, die zu Ihrer Unternehmensphilosophie passen und eine ähnliche Zielgruppe bespielen. Man kann zum Beispiel in Kooperation einen Instagram Livestream veranstalten oder in der Story gemeinsame Aktionen starten, Interviews führen und so weiter. Dadurch werden nämlich die User des Kooperationsunternehmens auf Sie aufmerksam und schauen sich Ihr Profil an, was bestenfalls zu neuen Followern führt.

 

Und jetzt viel Erfolg bei der Umsetzung! Bei Fragen oder Anregungen, zögern Sie nicht, uns über das Kontaktformular zu kontaktieren.

Bleib informiert

Erhalte monatlich Tipps für lokale Online Anzeigen und Marketing Automatisierung